Tullenaar, Lea Aimee Sophie

Lea Aimee Sophie Tullenaar wurde 1987 in Hamburg geboren. Schon früh erhielt sie Klavierunterricht, mit elf Jahren folgte das Saxophon. Beim Wettbewerb "Jugend musiziert" erreichte sie u.a. 2005 einen 1. Preis auf Bundesebene und ein Stipendium der "Marie-Luise-Imbusch-Stiftung". Konzertreisen führten sie durch Europa, Amerika, China, Indonesien, Namibia und Russland. Nach ihrer Diplomprüfung im Fach klassisches Saxophon im Februar 2012 absolvierte sie 2015 ihr Konzertexamen an der UdK Berlin bei Johannes Ernst. Zurzeit studiert sie dort in der künstlerisch-pädagogischen Ausbildung. Bisher spielte sie als Gast in verschiedenen Orchestern wie der Jungen Deutschen Philharmonie, dem RIAS Youth Orchestra, dem Konzerthausorchester Berlin, der Staatskapelle Weimar und der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon Rattle. Lea Tullenaar arbeitet regelmäßig mit Nicolas Bajorat (Klavier) zusammen. In Dessau ist sie als Dozentin für Saxophon an der Musikschule tätig und leitet dort das Junior Jazz Orchestra sowie die Band DessJazz. An der Musikschule Potsdam-Mittelmark unterrichtet sie Saxophon und Klarinette.

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
  • Thalea Trio: Kollage - pT-1221

    Kollage

    Theresia May (Violine), Lea Aimée Sophie Tullenaar ...
    15,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge